D-Wurf

Mutter:

(C) Annett Mirsberger
(C) Annett Mirsberger

Proud of Y-Team Be my "Yule"

Vater:

Magical Runner Dream Dancer "Chinuk" 



 

Am 19.08.2016 sind 7 Zwerge gelandet. Yule brachte 4 bunte Mädels und 3 tolle Buben zur Welt. Wir stellen vor: Proud of Y-Team Do it Yanosch, Yuna, Yamino, Ylissa und Yva.

 



25.10.16

Unsere D- Ypsiletten sind ausgezogen.

Wir freuen uns, für die neuen Frauchens & Herrchens auf ein aufregendes

und bereicherndes Leben mit euren (unseren) Schätzen.

(C) Dieter Dahmen
(C) Dieter Dahmen

 

Der 19.August 2016  war ein aufregender Morgen =

Ich kam gerade mit Yule gegen 7.15 Uhr von der kurzen Gassi-Runde wieder rein!

Die Nacht war sehr unruhig, weil sie wie immer nicht richtig zum Liegen kam und wie sonst auch, im 2 Stundenrhythmus raus wollte!

Sie legte sich in ihr Körbchen. Einen Augenblick später kam ich aus dem Keller hoch, da hörte ich ein komisches Geräusch aus ihrem Zimmer. Ich hin und sie presste!

Ohne irgendwelche Anzeichen in der Nacht wie Hecheln oder Vorwehen!

Ich allein zu Haus, Gely angerufen, die brauchte ne 3/4 Stunde um nach Hause zu eilen und als ich wieder bei Yule war, war schon die erste Fruchtblase zu sehen….

Um 7.40 Uhr erblickte ein Mädel die Welt.

Bis Gely vor fuhr, waren ruckzuck schon 4 Welpen geboren. Um 7.54 Uhr, 8.02 Uhr und um 8.06 Uhr!!

Gely war grad im Zimmer, da presste die Yule schon wieder und Zwergel Nummer 6 war da.

Um 9.51 Uhr folgte noch ein Rüde!

Der Hammer, wenn man bedenkt, dass bei den anderen 3 Würfen die ersten Anzeichen mit Hecheln ect. Stunden vorher waren, so dass wir zwischen 10 und 15 Stunden mit der gesamten Geburt zu tun hatten und auch zwischen den Welpen Stunden vergangen sind und nun haben innerhalb von guten 2 Stunden 7 Yule-Ypsiletten das Licht der Welt erblickt!

Freu, Freu.

Alle sind fidel und die Yule ist eine traumhafte, instinktsichere Mutter.

Es sind 3 Rüden und 4 Mädels, Gewicht zwischen 253 bis 371 Gramm!

Eine tolle Zeit beginnt!


 

7.8.16

Noch gut zwei Wochen wachsen und gedeihen die kleinen Ypsiletten in Yule´s Bauch.

Dies ist ja unser 4.Wurf mit der 4. Hündin und alles ist wieder anders und wieder nicht nach Lehrbuch.

Yutta hatte uns schier zur Verzweiflung gebracht, als sie gut zwei Wochen während der Trächtigkeit nix fressen wollte.

Yule hatte keine Morgenübelkeit und vom ersten Tag guten Appetit, um nicht zu sagen Fress-Alzheimer, aaaaaber es wird nichts angerührt, wenn kein Fisch untergerührt ist. …..

 

Bis jetzt hat sie 2,6 Kilo zugenommen und schon seit ein paar Tagen weiß sie nicht, wie sie sich betten soll. Sie probiert immer neue Liegepositionen aus.

 

Dazu muss sie immer häufiger zu Unzeiten raus zum Pipimachen und nachts meist im zwei Stunden Rythmus! Es werden wohl noch zwei schlaflose Wochen, aber sowas nennt der Züchter „Positiver Stress“ und wir freuen uns schon so sehr auf die neue Welpenzeit im Ypsilonhaushalt!!!!


 

22.7.16 

Yule ist in freudiger Erwartung, wir sind ganz gespannt und voller Vorfreude, dass nach Yutta 015 wieder unsere eigene Nachzucht Ypsiletten in sich trägt.

Nachdem Yule letztes Jahr Weihnachten wohl noch nicht bereit war für Nachwuchs, hat sie ihre Läufigkeit 2016 punktgenau „gelegt“.

Unser Wunschrüde, der wunderhübsche Jungspund Magical Runner Dream Dancer (Chinuck) hat am 19.Juni seine Zuchtzulassung mit Bravour bestanden und am 20./21. Juni wurde Hochzeit gefeiert, die glücklicherweise nicht folgenlos blieb.

Wir erwarten um den 21.August unsere Ypsiletten „smart Generation“.

Alle Welpen werden MDR1 +/+ und CEA +/+ oder +/- sein.

Es können die Farben rot und schwarz gestromt und Beides in Particolor (mit weiß) fallen.