Proud of Y-Team "Join me Ylse"

                                                                        *06.10.2021   0.48Uhr

                                                                     324 Gramm Black Brindle

                                                                    MDR 1 +/+  CEA +/+

16.Oktober 2021

"Ylse"

Bei Yule`s letztem Wurf haben wir uns mit Lyto einen Rüden ausgesucht, der schwarz vererbt und wollten gern eine schwarze Hündin behalten. Tja, aber die Natur geht ihre eigenen Wege und es fiel gar kein Schwarz.

Da standen wir Schwestern nun und waren ganz unentschlossen, welche Hündin wir behalten möchten.

Hündin Nummer 1 ist eine Yule 2, die haben wir schon.

Hündin 2, man kann erahnen wie schön sie vom Farbton wird. Hatten aber mal gesagt, dass wir nach Yella, die unsere erste LHW war, wir nehmen nicht einfarbiges Rotes mehr, obwohl die Kleine eine ganz interessante Farbe hat.

Hündin 3, ein tolles Gesicht und ihrem schwarzem Öhrchen links, total süß.

Hündin 4, viele gestromte Platten, gleichmäßig verteilt, die breite Blesse wird beim Wachsen der Nase sehr schmal. Sie wird sicher auch sehr hübsch.

Dann haben wir gesagt, dass wir diesmal die Werte MDR1/CEA abwarten, um diesmal eine 4 Plus Hündin für die Zucht zu haben.

 

Aber was soll ich sagen, alle Überlegungen dahin und es wurde gestern wie eigentlich immer doch eine Herzensentscheidung, dass wir uns für die Erstgeborene, den Stromling entschieden haben.

Eine 1 zu 1 Kopie von Yule, inkl. der weißen Füßchen, der weißen Brust und der miniweißen Schwanzspitze. Wir sind gespant, wie sie sich später ähneln, oder ob bei Ylse der Rotton aners wird.

Zuallererst sind unsere Mädels Familienmitglieder und wenn dann alles passt, gehen sie in die Zucht und dürfen Mama von kleinen Ypsiletten werden.

Wir freuen uns sehr auf die Zukunft mit Ypsilette Nummer 7!


Sommer 2022

Ylse mit Mama Yule, Tantchen Yosefine oder auch gern mal

als kleine Foto-Crasherin unterwegs.


Juli 2022


April 2022

Schwupps und schon ist unsere Jüngste ein halbes Jahr alt.


04.Dezember 2021

Die Entwicklung von der Geburt bis zur 9.Woche unseres neuen Rudelmitglieds findet ihr unter Ylse!


Februar-März 2022

Ylse mit ihrer Schwester Yessie und Oma Yamei am Elbstrand Stade/Bassenfleth!

Am Kuscheln mit Yosefine und endlich konnten wir mal wieder einen Zahn vor dem Verschlucken retten.

Dazu on Tour mit Mama Yule und Oma Yamei!


Januar 2022

Die Entwicklung in den ersten Wochen ist rasant. Ylse war schon auf den ersten Ausflügen mit Mama Yule oder Yosefine mit. Im Rudel ist sie mittendrin und hat im Haus auch schon die beliebten Kringel entdeckt und schon alle durchprobiert. Sie hat keine Berührungsängste und packt sich einfach bei Yosefine oder Oma Yamei zum Schlafen dazu.

Dezember 2021

Die Geschwisterchen ziehen die nächsten Tage nach und nach in ihre Familien. Unsere kleine Ylse behauptet sich schon ganz gut im Rudel. Hat keine Berührungsängste und ist schon mittendrin, wenn es ums Warten und lieb Gucken bei der Leckerlievergabe gibt! Sooo süß!

Ein erstes Gruppenbild mit allen Mädels gab es auch schon, dazu ein 3 Generationen Bild mit Ylse, Mama Yule und Oma Yamei!